Behandlung

Ablauf der Schmerztherapie-Behandlung nach Liebscher & Bracht

Es sind vier Schritte, die für die Liebscher & Bracht-Behandlung wichtig sind:

1. Gründliche Schmerz-Anamnese

1. Gründliche Schmerz-Anamnese

Zunächst mache ich mir ein Bild von Ihrem Schmerz: wann tritt er auf, wo genau zeigt er sich, was verbessert oder verschlimmert den Schmerz? Wir halten eine Körperhaltung oder Bewegung zur Dokumentation fest. Dabei erkläre ich Ihnen, wie nach Liebscher & Bracht Schmerzen entstehen und was die Therapie bei Ihnen bewirkt und was sie selber zur Linderung der Schmerzen tun werden. Außerdem frage ich Sie nach Medikamenteneinnahme, Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten. Gern nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen.
2. Die Osteopressur

2. Die Osteopressur

Herzstück der Schmerztherapie-Behandlung ist die Osteopressur. An bestimmten Stellen, an denen die Muskeln über die Faszien an den Knochen angewachsen sind, wird Druck ausgeübt. Dadurch werden übermäßige Spannungen in Faszien und Muskeln gesenkt, der Schmerzreiz lässt spürbar nach.
3. Die Faszien-Rollmassage

3. Die Faszien-Rollmassage

Nach einer Kontrolle, wie viel Linderung der Schmerzen die Osteopressur gebracht hat, werden Sie in die Faszien-Rollmassage eingeführt. Durch die Faszien-Rollmassage wird das Bindegewebe gelockert und der Zellstoffwechsel angeregt. Sie ist die Vorbereitung für die Engpass-Dehnungen.
4. Die Engpassdehnungen

4. Die Engpassdehnungen

Nun zeige ich Ihnen spezielle Faszien-Dehnungsübungen, die zu Ihrem Schmerzgeschehen passen. Die Übungen werden an Ihre Möglichkeiten angepasst. Wir üben die Engpassdehnungen gemeinsam ein, denn zur Wirksamkeit der Übungen sind Dauer, Intensität und genaue Winkel wichtig, damit die Übungen eine Wirkung haben. Ihre verkürzten Faszien und Muskeln werden nicht nur gedehnt, sondern auch gekräftigt, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Dadurch wird das Gleichgewicht im Zusammenspiel der Muskeln wieder hergestellt, damit die Fehlspannungen, welche die Schmerzen verursacht haben, nicht mehr auftreten.
Mein Bonus für Sie: Ausleihe des Faszien-Rollsets

Mein Bonus für Sie: Ausleihe des Faszien-Rollsets

Ich leihe Ihnen für eine Woche ein Faszien-Rollset und gegebenenfalls weitere Hilfsmittel, damit Sie sofort mit den Übungen anfangen können. Außerdem erhalten Sie eine Mappe mit Erklärungen und Anleitungen für die Übungen, damit Sie zuhause alles in Ruhe nachlesen können. Das Faszien-Rollset sowie die anderen Hilfsmittel können Sie bei mir etwas vergünstigt erwerben.
Wie lange dauert die Behandlung?

Wie lange dauert die Behandlung?

Ich nehme mir für Sie bis zu 1,5 Stunden pro Termin Zeit, damit ich ganz individuell auf Ihre Fragen und Ihre Schmerzzustände eingehen kann. In der Regel sind 3 Behandlungstermine pro Schmerzzustand nötig – entscheidend ist, wie schnell Sie mit Osteopressur und regelmäßigen Übungen aus Ihrem Schmerzgeschehen heraus kommen.

 

Weitere Betreuung: die Bewegungsgruppen.

Als Nachbetreuung biete ich Ihnen die Engpass-Dehnungsgruppen an.