ATEMPAUSE Naturheilkunde & Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Massagen

Für Entspannung im stressigen Alltag oder als Geschenkgutschein.

Massagen

Massagen haben vielfältige Wirkungen, die über die Lockerung von verspanntem Gewebe, Durchblutungsförderung, Auflösung von Blockaden und Schmerzlinderung hinaus gehen. Es ist nicht nur der Stress oder eine Fehlhaltung am Arbeitsplatz, die Schmerzen verursachen.

Massagen können hilfreich sein, denn durch die sanfte oder dynamsiche Berührung werden die Sinneszellen des Gewebes stimuliert. Dabei werden verschiedene Meridiane angesprochen, die wiederum mit bestimmten Organen in Verbindung stehen und die Wechselwirkung der Organe beeinflussen. Durch gezielt eingesetzte Massage- und Akupressurtechniken wird der Fluss des Qi gefördert, Leere tonisiert oder Fülle ausgeleitet.

Durch die stärkere Durchblutung der Haut wird das Gewebe ernährt, sogenannte Schlacken abtransportiert und das Bindegewebe elastisch gehalten. Richtig ausgeführt hat Massage eine lang anhaltende und regenerierende Tiefenwirkung für Körper, Geist und Seele.

Entspannungs-Meridianmassage (Tuina)

Grundlage für die Tuina-Anmo-Massage ist die Auffassung der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), nach der alle Organe und Funktionen sowie die Psyche über Meridiane miteinander in Verbindung stehen. Es ist eine Ganzkörpermassage oder Teilmassage, wobei nach der Grundmassage die Massage dem Verlauf der Meridiane folgt. Je nach organischem Beschwerdebild werden dabei verschiedene Meridiane und Akupressurpunkte ausgewählt, die in einem Wechselverhältnis zueinander stehen. Damit wird der Fluss der Energie (Qi) reguliert, Stagnationen aufgelöst und einseitige energetische Zustände (Leere/Fülle) ins Gleichgewicht gebracht. Diese Massage dient sowohl der Prävention vor Entstehung ernster Krankheiten, als auch als Einzeltherapie oder als Begleittherapie neben anderen Behandlungsformen.

Breuß-Massage

Die Rückenmassage nach Rudolf Breuß wurde als Massage zur Linderung von Schmerzen im Rücken entwickelt und seit 1983 unter diesem Namen veröffentlicht. Es ist eine langsame und sanfte Massage, die beruhigend und entspannend auf die Rückenmuskulatur wirkt. Langsame streichende und ziehende Bewegungen führen zu einer Lockerung der Muskulatur in verschiedenen Schichten. Das verwendete Johanniskrautöl wirkt schmerz- und spannungsreduzierend und fördert die Durchblutung des Gewebes. Den Abschluss der Massage bildet eine energetische Behandlung, um vor allem den Rücken zu stärken.
Die Breuß-Massage sollte mehrmals angewendet werden, um eine tiefergehende Wirkung zu entfalten. Dafür biete ich eine 10er-Karte an.

Wellness-Massage

Gönnen Sie sich ein Erlebnis der besonderen Art!

Bei der Wohlfühl- oder Wellnessmassage stehen Entspannung und die Anregung verschiedener Sinne im Vordergrund. Die Massagegriffe werden nicht so intensiv wie bei der klassischen Massage ausgeführt, sie bleiben unterhalb der Schmerzschwelle. Dafür wird mit Wärme (Heiße Rolle, Hot stone, Moxa), Düften (ätherische Öle), sowie mit besonderer Stimulation der Hautoberfläche gearbeitet. Besonders wohltuend ist die Fuß-, Hand- oder Gesichtsmassage, die bei der Wellnessmassage ein besonderes Gewicht bekommen. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Scroll to Top

Herzliche Einladung zum nächsten Gesundheitsvortrag!